Beschluss Nr. 129: Zusammenarbeit mit der Wirtschaft

  1. Zur Unterstützung des Beratungsausschusses GDI-DE richten der Wirtschaftsrat GDI-DE und das Lenkungsgremium GDI-DE eine gemeinsame AG Beratung GDI-DE ein. Der AG Beratung GDI-DE gehören Vertretungen an aus
  2. Die Vertretungen sollen alle 2 bis 4 Jahre wechseln.
  3. Bis zum 31. Dezember 2022 wird das Lenkungsgremium GDI-DE durch KSV, Bund, BE, HB, HH, NW, MV und TH in der AG Beratung GDI-DE vertreten.
         - Wirtschaftsrat GDI-DE,
         - Lenkungsgremium GDI-DE,
         - Koordinierungsstelle GDI-DE und
         - ggf. zu einem späteren Zeitpunkt Vertretungen der Wissenschaft.
  4. Die Mitglieder der AG Beratung GDI-DE wählen die Leitung der AG. Diese soll durch ein Mitglied des Lenkungsgremiums GDI-DE besetzt werden.
  5. Die AG Beratung GDI-DE
         - koordiniert die Aktivitäten zur Beratung des Lenkungsgremiums GDI-DE durch die Wirtschaft in Absprache mit dem Vorsitz,
         - führt regelmäßige Beratungssitzungen (mind. 1x jährlich) mit der Wirtschaft durch,
         - begleitet die Umsetzung der Beratungsergebnisse und
         - berichtet dem Lenkungsgremium GDI-DE über die Aktivitäten.
  6. Die ad-hoc AG Beratung wird aufgelöst.