Hand
Schritt für Schritt an INSPIRE partizipieren

Austausch und Nutzung von Geodaten

Technische Umsetzung

Mit INSPIRE wird der Austausch und die Nutzung von Geodaten vereinfacht. Davon profitieren Nutzer und geodatenhaltende Stellen gleichermaßen.

Als geodatenhaltende Stelle können Sie Schritt für Schritt an INSPIRE partizipieren

  1. Recherchieren Sie Ihr Geodatenangebot und prüfen Sie die INSPIRE-Relevanz
  2. Erstellen Sie eine Übersicht Ihrer INSPIRE-relevanten Geodaten
  3. Beschreiben Sie Ihre Geodaten mit Metadaten
  4. Machen Sie die Geodaten über Darstellungs- und Downloaddienste zugänglich
  5. Stellen Sie die Geodaten interoperabel zur Verfügung


Hier finden Sie zu den einzelnen Schritten der technischen Umsetzung weitere Hilfestellung:

  1. Identifizierung von INSPIRE-relevanten Daten: Haben Sie INSPIRE-relevante Geodaten?
    Hier geht´s zur Handlungsempfehlung zur Identifizerung INSPIRE-relevanter Geodaten für geodatenhaltende Stellen...
  2. Beschreibung mit Metadaten: Wie kann ich meine Geodaten mit Metadaten beschreiben und was ist dabei zu beachten?
    Hier gibt es nähere Informationen...
  3. Zugänglichkeit herstellen über Darstellungs- und Downloaddienste: Wie kann ich meine Geodaten in der GDI-DE zugänglich machen?
    Hier gibt es nähere Informationen...
  4. Interoperable Geodaten: Was muss ich tun, um meine Geodaten nach einheitlichen Vorgaben bereitzustellen? Hier gibt es nähere Informationen...
  5. Geodaten schützen: Wie kann ich meine Geodaten schützen, wenn diese als schutzwürdig klassifiziert sind und nicht öffentlich zugänglich sein sollen?
    Hier sind die sicherheitsrelevanten Aspekte bei der Umsetzung von INSPIRE zusammengestellt...

Wir beraten Sie gerne!

Die Koordinierungsstelle GDI-DE und die Kontaktstellen GDI-DE beim Bund und in den Ländern unterstützen Sie sehr gerne bei der Umsetzung von INSPIRE. Nehmen Sie Kontakt mit der für Sie zuständigen Stelle auf! 

Wenn Sie sich darüber hinaus mit anderen geodatenhaltenden Stellen und Fachexperten austauschen möchten, können Sie die Fachnetzwerke in Deutschland und in Europa nutzen.

Als Nutzer können Sie Geodaten auf vielfältige Weise nutzen

Sie können die Geodaten der GDI-DE in allen Anwendungen nutzen, die über standardisierte Schnittstellen auf die Geodaten zugreifen können. Für Recherche, Daten-Download und das Betrachten von Karten stehen Geoportale wie das Geoportal.de, das INSPIRE-Geoportal oder die Geoportale der Länder und Kommunen zur Verfügung. Weitere Nutzungsmöglichkeiten ergeben sich durch den Download der Geodaten und die Weiterverarbeitung in GIS-Systemen oder anderen Anwendungen. Bitte beachten Sie dabei die geltenden Lizenzbedingungen der einzelnen Datensätze.

 

Datenschutz | Impressum