Flyer & Broschüren

Die GDI-DE bietet ein vielfältiges Spektrum an Informationsmaterial zum Download an. Alle Flyer und Broschüren können auch als Printprodukte kostenfrei bestellt werden.

Screenshot Deckblatt Leitfaden Geodienste im Internet

GEODATENDIENSTE im Internet: Ein Leitfaden
Der praktische Leitfaden für den Aufbau und Betrieb von Geodaten-Diensten ist grundsätzlich für den Gebrauch in allen öffentlichen Einrichtungen geeignet. Er enthält Informationen für Entscheider auf der Leitungsebene, aber auch viele fachliche und technische Details für das beratende und ausführende Fachpersonal. (4. überarbeitete Auflage, September 2019)

Screenshot Deckblatt der Nationale Geoinformations-Strategie (NGIS)

Nationale Geoinformations-Strategie (NGIS)
Ziel der Nationalen Geoinformations-Strategie (NGIS) ist es, Geoinformationen wirkungsvoll, wirtschaftlich und wertschöpfend für alle nutzbar zu machen. Die NGIS ist eine Vision mit dem Zeitziel 2025. Sie bildet die Grundlage für eine nachhaltige Geoinformationspolitik.

Deckblatt des Informationsflyer der GDI-DE

Informationsflyer der GDI-DE
Kombinierte Rauminformationen (Geodaten) aus unterschiedlichen fachlichen und administrativen Quellen werden von Politik, Wirtschaft und Verwaltung als elementare Arbeits- und Entscheidungsgrundlagen benötigt. Wichtige Bereiche sind etwa Umweltschutz, Sicherung des Grundeigentums, Verteidigung, Sicherheit, Raumplanung, Bodenordnung, Verkehrslenkung, Zivilschutz oder das Versicherungswesen. Verfügbarkeit, Qualität, Organisation und Zugänglichkeit harmonisierter Geodaten müssen deshalb im Rahmen des E-Governments weiter verbessert werden.

Deckblatt des Informationsflyers zum Thema GDI-DE Architektur
Informationsflyer zum Thema GDI-DE Architektur
Die Architektur der GDI-DE basiert auf etablierten nationalen und internationalen Normen und Standards aus dem Bereich der allgemeinen Informationstechnologie und des Geoinformationswesens.
Deckblatt des Informationsflyers zur GDI-DE Testsuite
Informationsflyer zur GDI-DE Testsuite
Die GDI-DE Testsuite ist die zentrale Testplattform für ein nachhaltiges Qualitätsmanagement in der GDI-DE. Die Qualität der Geodateninfrastruktur Deutschland (GDI-DE) hängt vor allem vom Grad der Zugänglichkeit vorhandener Geodaten ab. Aus technischer Sicht ist der Schlüssel für die Zugänglichkeit die interoperable Bereitstellung der Geodaten durch die Einhaltung offener Standards. Die GDI-DE Testsuite unterstützt die geodatenhaltenden Stellen bei der interoperablen Bereitstellung ihrer Geodaten innerhalb der GDI-DE und darüber hinaus.
Deckblatt des Informationsflyers zum Geoportal.de
Informationsflyer zum Geoportal.de
Geoportal.de ist ein Service von Bund, Ländern und Kommunen für die Fachwelt und für interessierte Bürgerinnen und Bürger. Es ist ein aktiver Beitrag der Verwaltung in Deutschland für eine offene Wissens- und Informationsgesellschaft.
Deckblatt des Informationsflyers zur INSPIRE-Richtlinie
Informationsflyer zur INSPIRE-Richtlinie
INSPIRE (Infrastructure for Spatial Information in Europe) steht als Kürzel für die Richtlinie 2007/2/EG des Europäischen Parlaments und des Rates zur Schaffung einer Geodateninfrastruktur in der Gemeinschaft. Die Richtlinie ist am 15. Mai 2007 in Kraft getreten und musste innerhalb von zwei Jahren von den Mitgliedstaaten der EU jeweils in nationales Recht umgesetzt werden. Ziel der Richtlinie ist es, die grenzübergreifende Nutzung von Daten in Europa zu erleichtern. INSPIRE fordert webbasierte Online-Dienste für die Suche, die Visualisierung und den Download der Daten.